Wer kann teilnehmen?

An der Biologieolympiade kann jeder Schüler der 8.-10. Klasse jeweils in seinem Aufgabenbereich teilnehmen.

Ablauf

Die 1. Stufe

Sie wird als Hausaufgabenrunde bearbeitet. Zur Lösung der Aufgaben sind alle denkbaren Hilfsmittel erlaubt. Du erhältst die Aufgaben von einem Biologielehrer deiner Schule. Dieser übernimmt auch die Korrektur.

Die 2. Stufe

Aus jeder Jahrgangsstufe werden etwa 15 Schülerinnen und Schüler, die in der Hausaufgabenrunde die besten Ergebnisse hatten, zur Endrunde nach Jena eingeladen. Dort wird in jeweils 90 Minuten ein praktischer und ein theoretischer Aufgabenteil bearbeitet.

Die Preise

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Den Besten winken z. B. Geldpreise, interessante biologische Zeitschriften, Bücher oder auch ein Praktikum an der Friedrich – Schiller - Universität in Jena!